Horse-Ball Demonstration auf der Pferd International in München

Vom 5. – 8. Mai fand die Freiluftveranstaltung rund ums Pferd „Pferd International“ statt, die jährlich Spitzen-Reitsport, Schau und Messe bietet. Ganze 70.000 Zuschauer haben die Veranstaltung über die 4 Tage besucht, die sich unter anderem auch eine super Horse-Ball-Show ansehen konnten!

Sarah Wolf war in Begleitung der Trainerin Anna von Godin, mit ihren Horse-Ball-Teams vom Ponyhof Wolf vor Ort, und haben unseren tollen Sport vorgestellt. Am Donnerstag haben die U10 und U12 Mannschaften auf ihren Shetland Ponies die Herzen des Publikums erobert, und konnten zeigen, wie akrobatisch man schon in diesem jungen Alter sein kann. Am Samstag und Sonntag haben die U14, U16 und U19 des Ponyhof ihr Können demonstriert. Rasant haben Sie die Grundlagen von Horse-Ball gezeigt: Angefangen bei den Pässen und Aufhebe-Übungen im Galopp, hinzu einem kleinen Match, wo der Teamgeist im Vordergrund stand und die Mannschaften großen Applaus von allen Seiten ernten konnten.

Der Ponyhof Wolf befindet sich bei Mühldorf am Inn in Oberbayern und bietet regelmäßig Horse-Ball Kurse für Einsteiger in den Ferien an. Jeder der es mal ausprobieren möchte ist herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Kontakt: Sarah Wolf – Ponyhof Wolf, Oberarbing 4, 84494 Niedertaufkirchen Tel.: 08639 708032 Facebook

foto2 foto5

Termine 2016

DatumOrtInfos
20.02.2016Hofgut Adamstal in WiesbadenJahreshauptversammlung 2016
10.04.2016Hofgut Adamstal in WiesbadenHorse-Ball Präsentation beim Familientag
5.-8.05.2016München - RiemPferd International
26.05.2016München - RiemHorse-Ball Lehrgang
29.05.2016PassauHorseball Demo auf dem Haslinger Hof
14.-20.August 2016Portugal - Ponte de LimaHorse-Ball Weltmeisterschaft

Vorstandswahlen 2016

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung vom Deutschen Horse-Ball Verband e.V. wurde am 20.02.2016 der Vorstand wie folgt gewählt.

DHBV Vorstand 
Dimitris Papageorgiou (Präsident)
Christoph Naumann (Vize-Präsident)
Myriam Huf (Beisitzer)
Guido Jansen (Beisitzer)

 

Ausstattung – Der Fallgurt

Der Fallgurt ist eine Besonderheit im Horseball. Er ermöglicht es dem Spieler sicher den Ball vom Boden aufzuheben.
Verschnallt wird er an den beiden Steigbügeln und muss durch die Martingalschlaufe geführt werden.
Der Spieler kann sich so seitlich zum Ball hinunterlehnen, ohne dass sein Bein auf der anderen Seite überschlägt. Auch ermöglicht es ihm Bälle weit außerhalb des Sattels zu fangen. Zum erstmaligen Ausprobieren von Horse-Ball kann man einen einfache Lederriemen, wie zum Beispiel einen Steigbügelriemen benutzen. Auf Dauer empfiehlt es sich jedoch einen richtigen Fallgurt zu kaufen.

2838K     2841K

581922DSC09464

Familientg im Adamstal

Am heutigen Familientag im Hofgut Adamstal stellte sich das Horse-Ball Team der Reitergruppe Wiesbaden vor.
Sieben Spielerinnen und Spieler demonstrierten in zwei Teams Pässe im Schritt und Trab, das Aufheben, verschiedene Spielzüge und in verkürzter Spielzeit wurde ein Horse-Ball Spiel ausgetragen. Anschließend konnten interessierte Zuschauer selbst tätig werden und auf den Schulpferden der Reitschule vom Hofgut Adamstal Horse-Ball ausprobieren.
Die Resonanz war groß und wir werden bald einen Einsteiger Lehrgang veranstalten.